EgoBlog
Login Register
Login Register anmelden
Archiv
suchen
Popular Posts

Rechnen wie von Zauberhand

//   27 März 2013  /    /  0 Kommentare  /  3099 Aufrufe  //

Rechnen wie von Zauberhand

Die App Myscript Calculator verblüfft gute Kopfrechner und desillusioniert weniger gute Zahlenakrobaten. Sie könnte Lehrer dazu bringen, während des Matheunterrichts Smartphones zu konfiszieren.

Myscript Calculator ist eine verblüffende App – und eine, die einen Demut lehrt. Die App erkennt die Formeln, die man mit dem Finger auf den Touchscreen schreibt, und berechnet sogleich das Resultat. Das tut die App mit einer Leichtigkeit, die gute Kopfrechner verblüfft, weniger gute Kopfrechner desillusioniert – und Lehrer dazu bringen könnte, während des Matheunterrichts Smartphones und Tablets zu konfiszieren.

Die App beherrscht die Grundrechenarten, kann mit Brüchen umgehen, berechnet Prozent, Wurzeln, Fakultäten, kann potenzieren und kennt Kosinus, Sinus, Tangens und Logarithmen und weiss mit Pi und mit Klammern umzugehen. Man kann einfache Rechnungen und arithmetische Formeln aus mehreren Termen lösen lassen. Gleichungen mit Unbekannten bzw. Variablen können bis jetzt nicht gelöst werden.

Terme anhängen oder ausradieren

Die aufgezeichnete Gleichung kann jederzeit erweitert oder verändert werden. Man kann einen Term anhängen, Terme nachträglich einklammern oder Terme löschen, indem man sie durchstreicht. Die Formeln können als Bild per Mail verschickt und kopiert oder auf Twitter und Facebook veröffentlicht werden. Eine Ausgabe in einer Standardnotation wie Math ML ist bei Myscript Calculator nicht möglich – aber dafür kann man die Anwendung auf der Website des Herstellers verwenden.

Diese erkennt per Maus oder über ein Touch-Display geschriebene Formeln und gibt diese in Math ML oder La TeX aus, sodass man sie in kompatible Anwendungen übernehmen kann. Die eingegebenen Terme, auch Gleichungen mit Variablen, können dann per Mausklick über Wolframalpha.com gelöst werden.

Myscript Calculator ist kostenlos für iOS und für Android-Geräte erhältlich.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Nur registrierte Benutzer können kommentieren.

Kommentare

Daten in Cloudspeichern vor fremden Blicken schützen
Daten in Cloudspeichern vor fremden Blicken schützen
24 Mai 2013, 0 Kommentare
Dass bei Cloud-Diensten gespeicherte Daten durch Fremde und auch durch Behörden im In- und Ausland mitgelesen werden können, weiss man nicht erst seit der Warnung des Bundesrates.
Wie gross das Smartphone-Display sein darf
Wie gross das Smartphone-Display sein darf
13 Mai 2013, 0 Kommentare
5-Zoll-Smartphones sind laut einer Umfrage vielen Nutzern schlicht zu gross. Bei der Kameraqualität sind sie offenbar aber genügsamer, als man denkt.
Das neue Windows ist schon im Netz
Das neue Windows ist schon im Netz
27 März 2013, 0 Kommentare
Windows 8 ist kaum im Laden, schon wurde der Nachfolger im Internet geleakt. Die Vorab-Version von Windows Blue gibt einen guten Einblick, was uns das nächste Microsoft-Betriebssystem bringt.
//  Home  //  Leben  //  Technik  //  Geschichte  //  Humor  //  Karikaturen  //  Kunst  //  Archiv  //  Kontakt Back to Top Back to top
footer-right
Copyright © egoBLOG.ch Datenschutzerklärung        Nutzungsbedingungen